PRODUKTKONFIGURATOR
PRODUKT-
KONFIGURATOR
Slider
Produkt-
konfigurator

reflex plus® geht einen neuen Weg bei der Darstellung und Speicherung der Artikelstruktur. Der Artikelstamm wurde so konzipiert, dass die Firmen mit wenigen Artikeln (Modell/Typ) auskommen, diese Artikel aber durch ein ausgeklügeltes Variantenmanagement mit unserem Produktkonfigurator stark variiert werden können. Das garantiert eine flexible und effektive Produktentwicklung mit einem geringen Pflegeaufwand bei der Stammdaten- und Stücklistenerfassung.

mesonic WinLine

Software für kleine und mittelständische Unternehmen -
Branchenunabhängig und auf Ihre Geschäftsprozesse zugeschnitten

Branchenvielfalt ist die eine Sache, Flexibilität die andere. Aber zu einer maßgeschneiderten Business-Software gehört vor allem, dass sie perfekt auf die aktuelle Unternehmensgröße sowie die Anzahl und Anforderungen der Benutzer angepasst werden kann - so wie die WinLine Business-Lösungen von mesonic.


Unsere WinLine-Softwarelösungen orientieren sich an den flexiblen, individuellen KMU-Lösungen der verschiedenen Branchen, wobei sich die Programme Ihrer Organisation anpassen und nicht umgekehrt. Denn so wie Ihr Geschäft funktioniert, so muss auch die Software funktionieren. Dazu trägt ebenfalls der nahtlose Datenaustausch mit gängigen Microsoft Office-Programmen bei. Die Erstellung von Serienbriefen, E-Mailaussendungen oder Kalkulationen wird damit für Sie zum Kinderspiel.

Der Produktkonfigurator

reflex plus® geht einen neuen Weg bei der Darstellung und Speicherung der Artikelstruktur. Der Artikelstamm wurde so konzipiert, dass die Firmen mit wenigen Artikeln (Modell/Typ) auskommen, diese Artikel aber durch ein ausgeklügeltes Variantenmanagement mit unserem Produktkonfigurator stark variiert werden können. Das garantiert eine flexible und effektive Produktentwicklung mit einem geringen Pflegeaufwand bei der Stammdaten- und Stücklistenerfassung.

Slider

Das ist in Zukunft ausgeschlossen!

Verkaufen - oder produzieren Sie nicht mehr Artikel die Sie nicht herstellen können. Die Logik des Produktkonfigurators schließt einen Verkauf oder das Produzieren von Artikeln aus, die in Ihrer Kombination der Bauteile technisch oder strukturell nicht zugelassen sind aus.

Produktion schiefgelaufen?
Produktion
schiefgelaufen?

Das ist Zukunft ausgeschlossen!

Verkaufen - oder produzieren Sie nicht mehr Artikel die Sie nicht herstellen können. Die Logik des Produktkonfigurators schließt einen Verkauf oder das Produzieren von Artikeln aus, die in Ihrer Kombination der Bauteile technisch oder strukturell nicht zugelassen sind aus.

Slider
Basisartikel
Basisartikel

Die Produkte werden über einen Basisartikel und die dafür möglichen Merkmale und Ausprägungen definiert.

In der Auftragserfassung entstehen je nach Wahl des Basisartikels in Verbindung mit Merkmalen und Ausprägungen etliche Verkaufsartikel (Realartikel), ohne zusätzliche Stammdatenerfassung.

  1. Hochvariante Artikelstruktur durch Einsatz des Produktkonfigurator
  2. Freie Kombination und beliebige Erweiterungen der Produktpalette
  3. Unbegrenzt viele Bezugsmöglichkeiten eines Möbelstücks
  4. Kombination mehrerer Artikel zu Artikel-Sets
  5. Kleine Anzahl von Basisartikeln
  6. Geringer Pflegeaufwand bei der Stammdatenverwaltung
  7. Geringer Pflegeaufwand bei der Stücklistenerfassung
  8. Individuelle Kundenwünsche sind problemlos realisierbar

Die Produkte werden über einen Basisartikel und die dafür möglichen Merkmale und Ausprägungen definiert.

In der Auftragserfassung entstehen je nach Wahl des Basisartikels in Verbindung mit Merkmalen und Ausprägungen etliche Verkaufsartikel (Realartikel), ohne zusätzliche Stammdatenerfassung.

  1. Hochvariante Artikelstruktur durch Einsatz des Produktkonfigurator
  2. Freie Kombination und beliebige Erweiterungen der Produktpalette
  3. Unbegrenzt viele Bezugsmöglichkeiten eines Möbelstücks
  4. Kombination mehrerer Artikel zu Artikel-Sets
  5. Kleine Anzahl von Basisartikeln
  6. Geringer Pflegeaufwand bei der Stammdatenverwaltung
  7. Geringer Pflegeaufwand bei der Stücklistenerfassung
  8. Individuelle Kundenwünsche sind problemlos realisierbar
Slider
Die Produktentwicklung
Die Produkt-
entwicklung
Image is not available
Slider